Grindelwald_logo_100.jpg

Stefan Grossniklaus

- Hotelier Aspen alpin_lifestyle_hotel Grindelwald
- Vize-Präsident Grindelwald Hotels
- Vorstandsmitglied Hotelierverein Berner Oberland
- SVP-Sektionspräsident
- Grossratskandidat Wahlen 2014

Grindelwald muss am Tourismus-Puls bleiben!

Eine neue Bahn zur Station Eigergletscher und ein Neubau der Männlichenbahn gibt wichtige und dringend nötige Impulse, unterstützt die Werbung und bringt eine markante Qualitätssteigerung für den Tourismus in Grindelwald.

Das V-Projekt investiert wesentlich in die Zukunft von Grindelwald, sichert uns langfristig den verdienten Erfolg und katapultiert die Region wieder in die oberste Liga, in diese wir auch hingehören. Das sollte insbesondere die Jugend von Grindelwald interessieren, aber auch alle anderen, die sich auch künftig in
der Region ein Einkommen sichern wollen. Alle hier im Tal sind direkt oder indirekt mit dem Tourismus verknüpft. Das Mitwirkungsverfahren hat gezeigt, dass wir Veränderungen akzeptieren und aktiv daran arbeiten können. Jetzt liegt es an uns, die Zukunft von Grindelwald in die richtige Richtung zu lenken.

Also, Junge und Junggebliebene, gestaltet die Zukunft aktiv mit und sagt JA zum V-Projekt! Zeigt, dass Ihr gute Chancen erkennen könnt, Grindelwald sinnvoll weiterzuentwickeln!

Stefan Grossniklaus

Zum Seitenanfang